Religion / Religionskritik

Über die Ansichten des Philosophen Jürgen Habermas zur Religion und zum Verhältnis von Religion und Staat bzw. Zivilgesellschaft:
Artikel:
Bücher:
  • Jürgen Habermas, Glauben und Wissen – Rede anlässlich der Verleihung des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels 2001; mit der Laudatio von Jan Philipp Reemtsma – Sonderdruck edition suhrkamp, 2001, ISBN 978-3-518-06651-5; 6,- €
  • Jürgen Habermas / Josef Ratzinger, Dialektik der Säkularisierung – Über Vernunft und Religion, Herder-Verlag, 2012, ISBN 978-3451324871; 9,95 €
  • Michael Reder / Josef Schmidt (Hrsg.), Ein Bewußtsein von dem, was fehlt – Eine Diskussion mit Jürgen Habermas; edition suhrkamp, 2008, ISBN 978-3518125373; 8,- €
Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: