Joseph Stiglitz: „Europas Anschlag auf die griechische Demokratie „

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare

  1. Nun stimmt das Meiste in diesen Betrachtungen. Was fehlt, sind Hinweise darauf, dass Griechenland eine souveräne Nation ist, dass sich das Land für eine Mitgliedschaft in der EU entschieden hat, eine miserable Verwaltung duldete, und dass die Bürger jetzt auch von den Sozialisten verdummt werden.

    Das Referendum hätte viel früher stattfinden sollen/können, um aufrichtig zu sein. Dieser Volksentscheid löst jetzt nichts für die Griechen – außer dass er ihnen die Genugtuung gibt, für ihr Elend selbst gestimmt zu haben.
    Grüße

    Antworten
  2. Beate KArl

     /  1. Juli 2015

    Hab den Stiglitz-Artikel gerade in der Irish Times gelesen und bin froh, ihn auf Deutsch gefunden zu haben zur Weiterleitung an Freunde. Hoffentlich greift zumindest die ZEIT diesen Beitrag auf – zumindestens dort liest man noch Intelligentes.

    Antworten
  1. Joseph Stiglitz: “Europas Anschlag auf die griechische Demokratie “ | Blog von Klaus Schreiner Österreich, Tirol, Innsbruck

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: