Atomkatastrophe in Japan: offizielle und inoffizielle Nachrichtenquellen

Das, was jetzt passiert, ist eine vom Menschen gemachte Katastrophe,
die dem Wahn entspringt, wir würden die Atomenergie beherrschen.
Von daher ist jeder Tote nur sekundär Opfer einer Naturkatastrophe geworden.
Und primär das Opfer einer vom Mensch gemachten Tragödie.

Wenn der Mensch zur Katastrophe wirdUnkreativ.net

Der in Tokio lebende amerikanische Journalist Jake Adelstein hat auf der Homepage des Japan Subculture Research Center Hinweise über Schutzmaßnahmen veröffentlicht, die von den in Tokio lebenden Menschen gegen radioaktive Kontamination ergriffen werden können.

Er berichtet, er habe aus vertrauenswürdigen Quellen japanischer Regierungsbehörden erfahren, dass auch in Tokio meßbare Mengen radioaktiver Partikel gefunden wurden.

There are credible Japanese government agency sources saying that there are measurable levels of radioactive particles showing up in Tokyo. Whether that’s within a safe range or not, I don’t know. It may simply be a very small increase in the risk of cancer, as one person asserts, like smoking a cigarette.

Japanese television is reporting that at least three residents among 90 tested showed excess exposure to radiation.

…falls jemand Japanisch versteht – das japanische Fernsehprogramm von NHK live

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: