Mein Blog zu „PsychoNeuro“ – Themen

PsychoNeuro ist mein zweiter Blog. Eigentlich war es mein erster – mehr wird es kaum geben. Er deckt die Themen ab, mit denen ich mich beruflich befasse (s. Über PsychoNeuro, dort der letzte Absatz).

Besonders interessieren mich Fragen und Erkenntnisse, die sich aus der Konfrontation der Psychologie und anderer Wissenschaften vom Menschen mit den Neurowissenschaften bzw. der Hirnforschung ergeben. Die Verbindung psychologischer, psychoanalytischer und neurowissenschaftlicher Erkenntnisse stellt gegenwärtig eine große Herausforderung dar.

Das Internet bietet die interessante Möglichkeit, mit Hilfe von Blogs, Wikis und kollaborativen Projekten zu einer interdisziplinären Diskussion und Erkenntnisbildung beizutragen, auch unabhängig von den gewachsenen Forschungseinrichtungen und den dort angesiedelten scientific communities. Zudem wird es möglich, die einschlägigen Diskurse einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Aus der Denkraum-Perspektive betrachtet ist das Internet aus diesen Gründen natürlich ein Hoffnungsträger. Zwar trägt es einerseits zu der gigantischen Informationsüberflutung bei, der wir ausgesetzt sind, stellt andererseits jedoch Möglichkeiten zu einem verbesserten Wissensmanagement bereit.

Entscheidend ist, ob relevantes Wissen zusammengetragen und übersichtlich und verständlich dargeboten wird. Und ob daraus Ideen entwickelt werden, die uns weiterhelfen können. Der „Denkraum“ ist ein Versuch in dieser Richtung.

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: